Donnerstag, 11. Februar 2016

{Made with love} Blutorangengugl mit Chia zum Valentinstag

Mit diesem Rezept werdet ihr Eindruck machen: Traut euch an den Blutorangengugl mit Chia-Samen und Joghurt ran und ihr werdet ein komplett neues Gugl Erlebnis haben! http://honeyani85.blogspot.de/2016/02/made-with-love-blutorangengugl-mit-chia.html?m=1

Heute habe ich ein extrem leckeres Rezept für einen Gugl mit Blutorange und Chia.

Da ja bald Valentinstag ist, ist dieses Rezept die perfekte Idee für ein selbst gebackenes Geschenk für den Liebsten oder die Liebste oder die beste Freundin oder die Mama. Eigentlich für jeden Anlass. Denn das ist echt ein super leckerer Kuchen und mit seiner rosanen Farbe auch ein echter Hingucker. Deswegen gabs den bei uns auch schon vor Valentinstag, auch weil man sich ja schließlich nicht nur an einem Tag im Jahr zeigen soll, wie gern man den anderen hat.

Dieser Kuchen kam echt super an. Mein Freund, der sonst nicht so der Kuchenesser ist, war total begeistert. Er meinte der Kuchen war so schön fluffig und schmeckt wie Marzipan. Das war übrigens auch der erste Kommentar von seiner Mama.

Ich liebe es wie fruchtig der Blutorangen-Gugl ist. Leicht säuerlich schmeckt der Kuchen, dazu säuerlich süß der Zuckerguss mit Eiweiß und Blutorangensirup.