Freitag, 16. Dezember 2011

{Abstimmung} Maria sucht... die leckersten Weihnachtskekse


Weihnachtsbäckerei Rezept für Plätzchen: dunkele Schokosterne mit weißer Schoko-Orangenfüllung
dunkle Schokosterne mit weißer Schoko-Orangenfüllung
Letzte Woche hatte ich euch das Rezept für diese leckeren Schokosterne gezeigt.

Ich habe auch geschrieben, dass ich damit an dem Wettbewerb von Maria "Maria sucht..." die leckersten Weihnachtskekse teilnehme. Seit Donnerstag kann man für seine Lieblingsplätzchen abstimmen. Anmelden muss man sich dafür nicht. Das Voting läuft bis zum 23.12.2011.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr für mich stimmt, falls euch die Schokosterne mit weißer Füllung gefallen.

Ich muss ja gestehen, dass alle ziemlich lecker aussehen. Da werde ich wohl auch nocheinmal den Rührlöffel schwingen müssen.

Samstag, 10. Dezember 2011

{Made with love} Schoko-Kirsch-Hörnchen - die fruchtigste Versuchung seid es Kirschen gibt

Rezept Schoko-Kirsch-Hörnchen
Das Rezept für die gefüllten Schokosterne aus meinem Nikolauspäckchen habe ich euch gestern schon verraten. Heute kommt Rezept Nummer 2: die Schoko-Kirsch-Hörnchen. Durch die vielen Wartezeiten brauchen die Hörnchen allerdings etwas Zeit. Der Aufwand lohnt sich allerdings, denn die Mischung aus schokoladigem Plätzchenteig und fruchtiger Kirsche ist einfach unglaublich lecker.
 Zutaten für ca. 35 Hörnchen:

125g getrocknete Sauerkirschen
3 EL Himbeergeist (wer hat kann natürlich passend dazu Kirschwasser nehmen)
270g Mehl
50g Kakaopulver
120g Puderzucker
Salz
200g kalte Butter
1 Ei
200g Kuchenglasur

Zubereitung der Schoko-Kirsch-Hörnchen:

Die Sauerkirschen hacken und mit dem Himbergeist vermischen. Über Nacht ziehen lassen.

Die trockenen Zutaten vermischen, die Butter in Stückchen, Ei und Kirschen zufügen und mit kalten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu 4 Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und mind. 2 Stunden kalt Stellen.

Die kalten Teigrollen auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu ca. 1,5 cm dicken Stängeln rollen, in 6 cm lange Stücke schneiden und zu Hörnchen formen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft 12 Minuten backen.

Die Kuchenglasur schmelzen und die erkalteten Schoko-Kirsch-Hörnchen mit den Spitzen in die Glasur tauchen und auf Backpapier abtropfen lassen.

Weihnachtsbäckerei Rezept für Schoko-Kirsch-Kringel

Weihnachtsbäckerei Rezept für Schoko-Kirsch-Gipfl

Freitag, 9. Dezember 2011

{Made with love} Schokosterne

In der Weihnachtsbäckerei
gibts gar manche Leckerei....

Letztes Wochenende sahs bei mir aus wie in einer Backstube.
Ich habe mir das ganze Wochenende Zeit genommen um leckere Plätzchenrezepte auszuprobieren.
Ich mag es zu Backen. Ich finde das so entspannend und das hat für mich die Weihnachtszeit eingeläutet.

Über meine Ergebnisse habe ich euch ja schon erste Einblicke zu Nikolaus gegeben. Aber ich habe auch die Rezepte versprochen und hier ist schonmal das Erste: gefüllte Schokosterne. Die sehen nicht nur unheimlich toll aus, sondern schmecken auch toll!

Rezept für gefüllte Schokosterne mit weißer Schoko Orangen Füllung
Schokosterne 250g der Kuvertüre hacken. Die Sahne erwärmen und die Kuvertüre darin bei geringer Wärmezufuhr schmelzen. Die Orangenschale und den Orangensaft unterrühren und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Mehl, Kakao, Puderzucker und 1 Prise Salz miteinander mischen. Mit Butter und Ei zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in 4 Teile teilen, flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und mind. 1 Stunde kalt stellen.

Den Teig zwischen 2 Frischhaltefolien ca. 3 cm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Teigreste vorm erneuten ausrollen wieder kalt stellen. Sterne im heißen Ofen bei Umluft 160 Grad ca. 6 Minuten backen.

Die Schokocreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen  und auf die Hälfte der Sterne spritzen. Die restlichen Sterne auf die Creme setzen.

Die restliche Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel über die Sterne sprenkeln.



Mit diesem Rezept möchte ich auch an dem Wettbewerb von Maria - Maria sucht... Die leckersten Weihnachtskekse teilnehmen. Eigentlich kann ich mich ja wirklich schwer entscheiden mit welchem Rezept ich mitmache, aber diese hier finde ich wirklich toll. Mit ihrer Füllung aus weißer Schokolade umgeben von zwei dunklen Schokosternen - das ist einfach köstlich!

Montag, 5. Dezember 2011

Nikolauspäckchen

Nikolauspäckchen mit verschiedenen Weihnachtsplätzchen Schokosterne, Schokogipfl, Bratapfelcookies und Sandplätzchen


Heute ist Nikolaus und da ich am Wochenende in Backlaune war können sich meine lieben Kollegen über ein Tütchen mit Weihnachtsplätzchen freuen!

Nikolauspäckchen mit verschiedenen Weihnachtsplätzchen Schokosterne, Schokogipfl, Bratapfelcookies und Sandplätzchen


Darin befinden sich Schokosterne, Kirsch-Schocko-Kringel, Bratapfelcookies und Sandplätzchen.

Wenn ihr jetzt auch Lust aufs Backen bekommen habt, dann habe ich hier die Rezepte für euch:


Das Rezept für die Schoko-Gipfl mit Kirschen gibts hier.
Und hier die Anleitung wie ihr das tolle Rezept für die Schokosterne mit weißer Schokoladenfüllung mit Orange für eure Lieben backen könnt.
Published with Blogger-droid v1.6.8