Montag, 31. Oktober 2011

{Blogger-Kochduell} Oktober Ruccola-Gnocchi Salat mit Sahne-Hackfleisch-Sauce

Blogger-Kochduell

Schon wieder ist ein Monat rum. Kaum zu glauben, wie schnell der Oktober vergangen ist. Auf alle Fälle heißt das, dass es wieder Zeit ist fürs Blogger Kochduell bei http://www.melliausosna.de/. Nachdem ich ja beim letzten Mal bei meiner Premiere direkt Glück hatte und einen tollen Gewinn bekommen habe - danke nochmal dafür - mache ich direkt wieder mit.

Ich muss zugeben, dass mich die Zutaten diesen Monat einiges an Kopfzerbrechen gekostet haben, aber dann konnte es doch nur in eine Richtung gehen.

Hier erstmal die Zutaten:

Zutaten Blogger-Kochduell Oktober
Falafel wollte ich nehmen, habe ich aber leider nicht gefunden.

Und das ist das Rezept für den Ruccola-Gnocchi-Salat mit Hackfleisch-Sahne-Sauce und karamelisierten Kürbisspalten:


Zubereitung des Ruccola-Gnocchi-Salat mit Hackfleisch-Sahne-Sauce und karamelisierten Kürbisspalten
Zuerst habe ich den Kürbis in Spalten geschnitten und in kochendem Wasser ca. 3 Minuten gekocht und anschließend im Sieb abtropfen lassen.

Während die Kürbisspalten kochten, habe ich die Speckwürfel in einer Pfanne ausgelassen und dann die Zwiebelwürfel dazugegeben und glasig angedünstet. Dann beides zur Seite gestellt und in der Pfanne das Hackfleisch angebraten. Zwiebeln und Speckwürfel wieder in die Pfanne geben und etwas Brühe aufgegossen. Das Ganze habe ich etwas kochen lassen und dann noch ein wenig Sahne untergerührt. Zum Binden der Sauce habe ich zum Schluss noch etwas Speisestärke dazugegeben.

Die Kürbisspalten habe ich in einer anderen Pfanne mit Honig beträufelt leicht caramelisieren lassen.
Ruccola-Gnocchi-Salat mit Hackfleisch-Sahne-Sauce und karamelisierten Kürbisspalten

Die Gnocchis habe ich gekocht. Ich habe mich für Ruccola-Salat entschieden. Den habe ich geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten. In einer Schüssel habe ich dann die Gnocchis mit dem Salat und der Hackfleischpfanne vermischt und die Kürbisspalten über den Salat verteilt.

Ich war noch etwas skeptisch, solange das Rezept nur in meinem Kopf war, aber ich muss sagen, es war wirklich lecker.

Gnocchi-Salat mit Ruccola, Kürbis und Sahne-Hackfleisch-Sauce




Und hier gibt es auch nochmal die Regeln für das Kochduell!

Donnerstag, 27. Oktober 2011

{Bloggeraktion} Produkttest auf meinfoto.de

Der Online-Fotoshop meinfoto.de hat eine tolle Aktion für Blogger. Man kann einen 50€ Gutschein erhalten, mit dem man sich sein Foto auf einer Leinwand drucken lassen kann.

Ich finde das klasse. Ich bin gerade umgezogen und habe viele leere Wände. Die schreien geradezu nach einer Leinwand. Schwierig wird es nur, sich für ein Motiv zu entscheiden. Und für die Gestalltung. Denn neben verschiedenen Größen, kann man aus dem Bild auch einen Drei-Teiler oder Vier-Teiler machen und kann das Bild dann noch mit Effekten wie Sepia, Pop-Art oder Ölgemälde versehen. Man kann also mit wenig Aufwand ganz schön viel aus seinem Bild machen.

Wer auch bei der Aktion mitmachen möchte, schreibt eine kurze Mail an blogaktion@meinfoto.de mit dem Betreff Produkttest Blog.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

{Personello-Pictures} im Oktober

Heute habe ich den Fotowettbewerb von Personello-Pictures wiederentdeckt. Ich habe schon zwei mal mitgemacht, dann aber leider keine Zeit mehr gefunden um mitzumachen. Diesmal ist das Thema perfekt, denn das Thema Herbstimpressionen finde ich perfekt. Das hat auch mich dieses Jahr schon oft zum Fotoapparat greifen lassen. Denn mal ehrlich, der Herbst ist einfach wunderschön. Das Sonnenlicht ist golden, die Blätter leuchten in strahlendem Gelb oder Rot. Und dieser Herbst verwöhnt uns ja wirklich mit tollem Wetter.

Ich habe mich für dieses Bild entschieden, da ich das rote Blatt, das durch die Sonne noch mehr leuchtet, richtig toll finde.

Mittwoch, 12. Oktober 2011

leckere Brandt micro Minis mit Brandnooz testen

Es gibt schon wieder eine tolle Aktion bei Brandnooz.

Der Brandnooz des Monats bei Brandnooz sind die neuen Brand Micro Minis. 1.000 Noozies haben jetzt die Gelegenheit diese zu testen!

Extra mini, extra knusprig und extra lecker -- mit den neuen Brandt micro minis gibt es ab diesem Herbst neue Maßstäbe für Lifestyle-Genuss der knusprigen Art. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn Brandt micro minis sind nur ca. 6cm^2 klein und dabei knuspriger als jeder Keks. Die drei köstlichen Knuspergebäck-Sorten milch-kakao, mandel und sesam-krokant im praktischen Becher zum Wiederverschließen sorgen für knusprigen Nasch-Genuss zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Durch den tollen wiederverschließbaren Becher in handlicher Größe ist der leckere Snack überall dabei. Ob in der Bahn, auf Arbeit, in der Schule oder Vorlesung, nach dem Sport. Der Snack dürfte überall schmecken.

Extra mini -- extra knusprig -- extra lecker:


Die micro minis halten, was sie versprechen! Mit einer Größe von nur 6 cm^2 sind sie wirklich extra mini. Die tolle Knusprigkeit haben sie dem speziellen Brandt-Verfahren zu verdanken: Denn sie werden erst gebacken und dann geröstet. Röstfrisch geht es dann sofort ab in den Becher. Und beim ersten Biss ist schnell klar: Sie sind knuspriger als jeder Keks! Dazu kommt dann noch der Extra-Lecker-Schliff: nämlich die drei verschiedenen Toppings:
milch-kakao
mandel

oder sesam-krokant.

In gewohnter Premiumqualität werden diese drei spannenden Knuspergebäck-Sorten im micro-Format sicher auch Dich überzeugen!

Produktproben gibts auf http://www.brandnooz.de/

Alles über die leckeren Produkte von Brandt erfahrt ihr auf http://www.brandt-zwieback.de/